Google Werbung

Die uneigennützigen Hilfsaktionen des Herrn Strahl

Ungarn-Hilfslieferungen - Josef Strahl organisiert auf privater Basis mit Hilfe vieler Firmenspenden jährlich Hilfssendungen nach Ungarn. Am 30.03.2005 kam auch ein Bericht im 3. Regionalfernsehen von RP.

 

Pleckhausen, Jahresbericht 2004

 

 

Pleckhausen, Jahresbericht 2004

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Spender.


In den letzten 12 Monate haben wir uns bemüht, unseren Hilfsbedürftigen dass Benötigte zu besorgen und in unserem Zwischenlager bereitzustellen. Für Ambulanz, Behindertenkrankenhaus wurden Pflegebetten, Roll- und Toilettenstühle ausgegeben. ir konnten inzwischen mehr als 650 Pflegebetten, über 1.000 Matratzen und über 700 Stück Servicetische verteilen.

30.000 Dosen Kalbsleberwurst, 5.000 St. Einwegspritzen für Ambulanzen.


1.500 Zahnbürsten und im Transport Mai-Juni 2004 ca. 15.000 Päckchen Gemüsesamen.

 

Inzwischen hatten wir Gelegenheit, für die selbstversorgenden Heime und Schwaben in beiden Staaten ca. 66.000 Päckchen Gemüse und Blumenpäckchen zu erwerben.

In aufwändiger Arbeit wurde ein Großteil für Familien zu je ca. 35 Päckchen in Folientüten abgepackt.

Ein Textilgroßspender hat auch in diesem Herbst Textilien, angefangen von Damen und Herrenkleidung bis Schuhe, gespendet.

 

In den letzten 12 Monate konnten wir dank Ihrer Hilfe 273 m³ bereitstellen und teilweise verteilen. In 8 Jahren waren mehr als 2.300 m³

 

Wir möchten uns für Ihre laufende Hilfe herzlich bedanken, wünschen allen Spendern, Helfern und Freunden ein geruhsames, gesundes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2005.

 

Mit den besten Grüßen
ihre E. + J. Strahl

 

Hilfe für Hilfsbedürftige
Josef Strahl
D.-56593 Pleckhausen
Tel.:+49 (0) 26 87 / 92 95 70
Fax:+49 (0) 26 87 / 92 95 71